Meconex

Über Meconex

Von unseren rund 190 Mitarbeitenden sind circa 130 in unseren modern eingerichteten und zentral gelegenen Gruppenpraxen tätig. Rund 10 Mitarbeitende unterstützen diese in der Administration in Basel. Die Berufsvielfalt innerhalb unseres Unternehmens ist gross: Meconex ist der Arbeitsplatz von ÄrztInnen, Physio- und PsychotherapeutInnen, medizinischen PraxisassistentInnen, diversen FachspezialistInnen und von kaufmännischem Personal.

Team

Wir als Arbeitgeber

Lernende / Ausbildung

Dafür stehen wir

Organisation

Meconex im Laufe der Zeit

Meconex im Laufe der Zeit

  • Gegründet von der heutigen Sympany (vormals ÖKK Basel), hat Meconex unter dem Namen «HMO Gesundheitsplan» im Jahr 1991 in Basel die zweite HMO-Praxis der Schweiz eröffnet. Dieses Modell wurde 1994 durch Partnerschaften mit selbstständigen Arztpraxen zum ersten Netzwerk mit Budgetmitverantwortung weiterentwickelt.
  • Unsere Ausrichtung umfasst die gesamten Fachgebiete der Grundversorgung: qualitativ hochstehende Hausarztmedizin, Gynäkologie und Geburtshilfe, Kinder- und Jugendmedizin sowie Psychiatrie.
  • In den aktuell 6 eigenen Gruppenpraxen in der deutschsprachigen Schweiz ist Meconex zudem bemüht, die integrierte Versorgung im ambulanten Bereich zukunftsweisend weiterzuentwickeln. Dabei setzen wir nebst Hausarztmedizin (Allgemein Innere Medizin) auf die zusätzlichen medizinischen Fachgebiete Orthopädie und Traumatologie, Kardiologie sowie Urologie.
  • Als Verfechterin der Hausarztmedizin betreibt Meconex seit 1991 Ärztenetze für und mit niedergelassenen Hausärzten:
    • HMO Gesundheitsplan Basel (rund 90 Hausärzte in Basel)
    • VAGN – Verein für ein anthroposophisches Netz (24 Ärzte in der Nordwestschweiz)
    • Xundheitszentren – Hausarztpraxen der Ärztekasse (30 Ärzte in ländlichen Gebieten der Schweiz)
    • Centramed Partner (mehrere Doppel- und Gruppenpraxen in der Deutschschweiz)
  • Meconex führt aktuell mit über 30 Krankenversicherungen in der Schweiz vertragliche Zusammenarbeiten für Managed-Care-Versicherte und lebt damit weiterhin eine Vollabdeckung mit dem Ziel, Zugang für alle Patienten zu erhalten.
  • Bei Bedarf steht allen Arbeitgebern das Recht zu, eine vertrauensärztliche Abklärung in Auftrag zu geben. Meconex steht Ihnen dabei gerne zur Verfügung. Mit einem Team von erfahrenen Vertrauensärzten prüfen wir die medizinischen Aspekte Ihrer Mitarbeitenden neutral, kompetent und effizient. Dadurch wird Aufwand und Zeit gespart und gleichzeitig nachhaltige Sicherheit in den weiteren Schritten geschaffen. Mehr dazu finden Sie unter «Beratung und Gutachten» Für Anfragen wenden Sie sich gerne per E-Mail an uns.
  • Seit Januar 2018 betreuen wir den arbeitsmedizinischen Dienst der Novartis und entwickeln diesen weiter.

Wohin wir gehen

Im Zentrum steht nach wie vor die Überzeugung, dass Medizin und Ökonomie keine Gegensätze sind und sich die Herausforderungen im Gesundheitswesen nur lösen lassen, indem Patienten, Leistungserbringer und Kostenträger zusammenarbeiten. Unser Vorteil dabei ist, dass wir die Anliegen aller Seiten kennen und zwischen diesen vermitteln und koordinieren können.

Meconex - Wohin wir gehen