Meconex

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

DATENERHEBUNG UND –SPEICHERUNG

Jeder Webserver registriert automatisch Zugriffe auf die Webseiten. Beim Besuch der Seite speichert der Webserver unseres Hosters zur Erhaltung der Systemsicherheit die IP-Adresse der Besucher sowie Datum des Zugriffs, die URL, Inhalte auf die zugegriffen wurde sowie die während der Verbindung übertragenen Informationen. Diese Informationen bleiben für uns anonym. Ein Rückschluss auf eine bestimmte Person ist somit nicht möglich. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, sofern der Benutzer sie freiwillig, zum Beispiel im Rahmen einer Registrierung für die Online Termine oder Bestellung von Medikamenten, angegeben hat. Soweit uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt wurden, verwenden wir diese nur für die hierfür vorgesehenen Zwecke, zum Bsp. zur Beantwortung von Anfragen, zur Abwicklung von Bestellungen und für die technische Administration um Ihre Anliegen zu bearbeiten. Personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, wir dazu in Folge zwingender gesetzlicher Vorschriften verpflichtet.

WEBANALYSEDIENSTE

Unsere Website verwendet den Webanalysedienst Matomo. Matomo ist eine Open Source Lösung.
Matomo verwendet "Cookies". Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert und die eine Analyse der Website-Benutzung ermöglichen. Mittels Cookie erzeugte Informationen über die Benutzung unserer Website werden auf unserem Server gespeichert. Vor der Speicherung erfolgt eine Anonymisierung Ihrer IP-Adresse.
Cookies von Matomo verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie eine Löschung vornehmen.
Das Setzen von Matomo-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl unser Webangebot und ggf. auch Werbung zu optimieren.
Es erfolgt keine Weitergabe der im Matomo-Cookie gespeicherten Informationen über die Benutzung dieser Website. Das Setzen von Cookies durch Ihren Webbrowser ist verhinderbar. Einige Funktionen unserer Website könnten dadurch jedoch eingeschränkt werden.
Sie können hier die Speicherung und Nutzung Ihrer Daten deaktivieren. Ihr Browser setzt ein Opt-Out-Cookie, welches die Speicherung von Matomo Nutzungsdaten unterbindet. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, wird auch das Matomo Opt-Out-Cookie entfernt. Bei einem erneuten Besuch unserer Website ist das Opt-Out-Cookie zur Unterbindung der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten erneut zu setzen.

HINWEIS ZU BEWERBUNGEN

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Deshalb möchten wir folgende Informationen zum Datenschutz im Rahmen des Bewerbungsverfahrens in unserem Unternehmen geben: Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung an personal@meconex.ch erklären Sie sich ausdrücklich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der von Ihnen eingesendeten Daten sowie der Übermittlung an die an dem Bewerberauswahlverfahren beteiligten Stellen einverstanden. Sie sind jederzeit berechtigt, die Einwilligung zur Verwendung Ihrer persönlichen Daten für die Zukunft schriftlich (z.B. per E-Mail an personal@meconex.ch) zu widerrufen.
Die von Ihnen eingegebenen Daten werden ausschliesslich von den zuständigen Mitarbeitenden von unserem Unternehmen eingesehen, die an der Besetzung der jeweiligen Stelle beteiligt sind. Sollten wir im Rahmen eines Auswahlverfahrens externe Personalberatungen zur Begleitung und Durchführung des Auswahlverfahrens einsetzen und Ihre Daten an diese weitergeben, wird vertraglich vereinbart und kontrolliert, dass ein identisches Datenschutzniveau gewährleistet ist.
Ihre im Verlauf der Bewerbung angegebenen Daten und Informationen werden unter Wahrung gesetzlicher Rahmenbedingungen solange aufbewahrt, wie es für das Bewerbungsverfahren notwendig ist, längstens jedoch bis 12 Monate nach Abschluss des Auswahlverfahrens. Bei einer erfolgreichen Bewerbung, das heisst bei einer Einstellung in unserem Unternehmen, werden die von Ihnen übermittelten Daten nach Massgabe der gesetzlichen Vorschriften Bestandteil Ihres Personaldossiers.

DATENSCHUTZ

Meconex AG versichert, bei der Bearbeitung von eventuell von Benut-zern übermittelten Personendaten die Bestimmungen der Schweizerischen Datenschutzgesetzgebung einzuhalten. Die Personendaten werden nicht an Dritte weitergegeben, sondern lediglich für den jeweils angegebenen Zweck benutzt und dann gelöscht.
Die ständige Entwicklung des Internets und Änderungen der gesetzlichen Rahmenbedingungen machen von Zeit zu Zeit Anpassungen unserer Datenschutzerklärung erforderlich. Wir behalten uns vor, jederzeit entsprechende Änderungen vorzunehmen.
Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten: Meconex AG, Sternengasse 21, 4010 Basel, E-Mail-Adresse: datenschutz@meconex.ch

Durch die Nutzung dieser Internetseiten erklärt sich der Benutzer mit diesen Bestimmungen einverstanden.