Meconex
beratung_gutachten

Medizinische Beratung & Gutachten

Die langjährige medizinische Erfahrung verschafft Meconex die Grundlage, auch in schwierigen medizinischen Fragestellungen beratend zur Seite zu stehen.

VERTRAUENSÄRZTE

Gutachten & Kurzbeurteilung

Meconex - Beratung und Gutachten

Psychiatrische und vertrauensärztliche Beurteilungen

Medizinische Gutachten werden besonders dann notwendig, wenn ein sogenannter Rechtsanwender (z.B. Gericht oder Versicherung) zur Beurteilung eines Sachverhaltes auf medizinisches Expertenwissen angewiesen ist. Nach der eigenen Untersuchung des Probanden durch den Gutachter und nach dem Studium vorhandener Berichte erfolgt die Beantwortung der Fragen des Auftraggebers (meist der Versicherung) in Form eines strukturierten schriftlichen Berichtes.
Die Meconex AG und deren Gutachter haben sich auf die Abklärung der Arbeits(un)fähigkeit im Zusammenhang mit psychischen Erkrankungen spezialisiert. In Absprache mit dem Auftraggeber (Taggeldversicherung) erfolgt dies in Form einer Kurzbeurteilung, auch Low-Level-Assessment, Standortbestimmung, Plausibilisierung oder Kurzgutachten genannt. Darin werden die aktuelle medizinische Situation und die Auswirkungen einer psychischen Erkrankung auf die Leistungsfähigkeit beschrieben. Vorhandene Ressourcen der versicherten Person werden dargelegt, womit eine Wiedereingliederung in den Arbeitsprozess unterstützt werden soll.
Besonderen Wert legen wir auf eine schnelle Terminvereinbarung und eine zeitnahe Erstattung der Kurzbeurteilungen innerhalb weniger Tage. Zwischen der Terminanfrage und dem Erhalt der Kurzbeurteilung soll circa nur ein Monat vergehen. Die Meconex bietet diese Dienstleistung an folgenden Standorten an: Basel, Bern, Luzern und Zürich.
Zahlreiche namhafte Schweizer Taggeldversicherungen vertrauen unserer Expertise.